Grußwort des Ortsbürgermeisters Hans Dieter Kraft

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Höhn, liebe Gäste

Alle Bewohner von Höhn grüße ich recht herzlich und heiße unsere Gäste bei uns ebenso herzlich willkommen.

Unser schöner Ort, gelegen auf den Höhen des Westerwaldes, ist die größte Ortsgemeinde des Westerwaldkreises, in der es sich dank ihrer Infrastruktur hervorragend leben lässt.

Neben zwei Kindergärten, dem Kath. Kindergarten "St. Elisabeth" und dem Förderkindergarten der "Lebenshilfe Westerwald e.V. gibt es in Höhn die Grundschule "St. Barbara" sowie die "Wilhelm-Albrecht-Schule" eine Schule mit den Förderschwerpunkten Ganzheitliche und Motorische Entwicklung.

Die Ortsgemeinde Höhn verfügt über zahlreiche Sportanlagen, z. B. zwei Sportplätze, eine Turnhalle mit Lehrschwimmbecken, das auch von der Öffentlichkeit genutzt werden kann sowie ein Wintersportzentrum mit Skiliftanlage und der längsten Skipiste im Westerwald.

Die Höhner Vereinsstruktur ist außergewöhnlich vielgestaltig und in erheblichem Maße auf den kulturellen Bereich ausgerichtet. So gibt es neben verschiedenen Sportvereinen, einen Schützenverein, zwei Musikvereine, ein Jugendmandolinenorchester, verschiedene Gesangvereine, drei Karnevalsvereine, den Zweigverein Höhn des Westerwaldvereines und eine Freiwillige Feuerwehr mit vier Löschzügen.

Grußwort des Ortsbürgermeisters Hans Dieter Kraft

Höhn liegt mit seinen Ortsteilen in einem größeren Freitzeitbereich mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen in unmittelbarer Beziehung zu dem bekannten Freizeitgebiet "Wiesensee", welches neben attraktiven wassersportlichen Möglichkeiten auch für Golfbegeisterte ein ausgezeichnetes Angebot bereit hält.

Durch seine verkehrsgünstige Lage an der Bundesstrasse 255 haben sich in Höhn zahlreiche Betriebe des Handels, des Handwerks, der Dienstleistungsbranche und der Industrie in beachtlicher Zahl niedergelassen. Zurzeit sind etwa 200 Gewerbebetriebe gemeldet, in denen über 350 Arbeitsplätze angeboten werden.

In den letzten Jahren konnte in einem neuen Gewerbegebiet direkt an der B 255 ein modernes Einzelhandelszentrum geschaffen werden. Auch auf gastronomischem Gebiet nimmt Höhn aufgrund der Vielzahl und Güte von Hotel- und Restaurantbetrieben in einem größeren Einzugsgebiet einen ersten Platz ein. Außerdem sind in Höhn zwei Arztpraxen, eine Zahnarztpraxis und eine Apotheke sowie zwei Filialen der einheimischen Sparkassen und eine Tankstelle  vorhanden.

Auf kirchlichem Gebiet verfügt die Großgemeinde Höhn über zwei katholische Kirchen und eine evangelische Kirche.

Sie sehen Höhn hat alles was Sie zum Leben brauchen. Kommen Sie nach Höhn und leben Sie da, wo andere Urlaub machen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen und Anregungen haben, bin ich dienstags und donnerstags von 17.00 bis 19.30 Uhr im Rathaus in der Grubenstraße 6 für Sie da und dort auch telefonisch unter 02661/4509 für Sie erreichbar. Die E-mail-Adresse der Ortsgemeinde Höhn lautet: ortsgemeinde-hoehn@kabelmail.de

Ich grüße Sie alle recht herzlich und freue mich auf ein frohes Wiederseh`n in Höhn

Hans Dieter Kraft

Ortsbürgermeister