Einladung zur traditionellen Kirmes in Schönberg

Vom 6. bis 8. September 2019 findet in Schönberg die traditionelle Kirmes im Festzelt neben dem Dorfgemeinschaftshaus statt.

Die Kirmes beginnt am Freitag, 6. September, mit einem ganz besonderen Event, denn der Carnevalsverein Schönberg (CVS) feiert seinen 50. Geburtstag und bietet ein tolles Unterhaltungsprogramm an. Ab 20.11 Uhr werden die Besucher mit Tänzen und kölscher Musik mit den „Sudhaus Boys“, „Alpenkölsch“ und „Die Räuber“ unterhalten.

Am Samstag, 7. September, stellt die Kirmesjugend um 17 Uhr den Kirmesbaums auf, begleitet von einem traditionellen Ständchen des Musikvereins Neuhochstein-Schönberg. Im Anschluss ziehen alle gemeinsam mit Musik ins Festzelt ein. Ab 18 Uhr startet der „6 Auerns“ mit zünftiger Blasmusik der heimischen Musikanten. Den Fassbieranstich darf die Bürgermeisterin übernehmen. Als Dankeschön an alle Kirmesbesucher der vergangenen Jahre schenkt der Musikverein die ersten 50 Liter als Freibier aus. Ab etwa 20 Uhr unterhält die Bühnen-Powergruppe „Vinnie Cooper“ die Besucher mit Livemusik. Die Band hat in den letzten Jahren bereits viele Besucher begeistert und das Zelt zum Kochen gebracht. Wie in den vergangenen Jahren wird das Zelt mit einer ganz besonderen Beleuchtung wieder in Szene gesetzt. Es gibt allerlei Leckereien und natürlich auch die üblichen kühlen Getränke.

Der Sonntag, 8. September, beginnt mit dem Festgottesdienst um 10 Uhr zum Kirchweihfest. Den anschließenden „Internationalen Frühschoppen“ zelebriert stimmungsvoll der Musikverein Seck. Auch für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt: Neben einer„Piratenschiff-Hüpfburg“ wird am Nachmittag kostenfreie Kinderbelustigung für den Nachwuchs angeboten. Spannend wird auch die lustige und gewinnbringende Verlosung der Kirmesjugend. Bereichert wird das kulinarische Angebot an diesem Tag durch Kaffee und Kuchen.

Ich lade Sie/Euch herzlich ein, mit der Kirmesjugend, dem Musikverein Neuhochstein-Schönberg und dem CSV die traditionelle Kirmes in Schönberg mit viel Live-Musik und einem bunten Programm für alle Generationen, zu feiern. Wir freuen uns über viele Gäste!

Höhn, 02.09.2019

Karin Mohr
Ortsbürgermeisterin